Faktencheck

Fact-check

Dinge über Hanf, die du sicher nicht wusstest:

  • Mercedes Benz nutzt schon heute Hanf als Material für die Innenausstattung, um der Umweltverschmutzung entgegen zu wirken.
  • Der allererste Onlinekauf, bevor es Amazon und Ebay gab, war ein Cannabis-Deal. 1971 kauften Studenten über das damalige Aparnet, Cannabis.
  • Hanfsamen enthalten mehr Nährstoffe als Chia oder Flachs
  • Hanf unterstützt die Zellen dabei sich zu regenerieren. Dabei spielt es keine Rolle um welche Zelle es sich handelt.
  • Das erste Auto fuhr mit Hanföl.
  • Unsere Tiere wurden vor Jahrtausenden mit Hanf statt Soja gefüttert. Aber auch die Menschen nutzten damals schon Hanfsamen als Nährstoffquelle.
  • Cannabinoide können krampflösend wirken und werden oft in der Schmerztherapie, bei Multipler Sklerose, Epilepsie und anderen Erkrankungen eingesetzt.
  • Hanfpflanzen können sehr viel CO2 aufnehmen und zusätzlich den Boden von radioaktiven Chemikalien und anderen Giftstoffen säubern.
  • 1941 präsentierte der Autohersteller Henry Ford ein Auto komplett aus Hanf. Es war deutlich leichter als ein gewöhnliches Auto aus Stahl und schnitt noch dazu bei den Crashtests besser ab als ein „normaler“ Wagen.
  • Aufgrund des hohen Cellulose-Gehalts könnte Hanf den herkömmlichen Kunststoff ersetzen. Hanf und dessen Herstellung ist komplett giftfrei, biologisch abbaubar und nachhaltig. Einziger (wirtschaftlicher) Nachteil: die Herstellung und somit das Endprodukt sind teurer als gewöhnlicher Kunststoff.
  •  Zu Seefahrer-Zeiten wurden Segel, Taue, Leinen, Vorhänge und vieles mehr aus Hanf hergestellt. Fraglich also, ob Christopher Columbus, Amerika ohne Hanf jemals entdeckt hätte.
  • In Bhutan am Himalaya wächst der Hanf im Überfluss und wird von den dortigen Bauern an die Schweine verfüttert. Da Cannabis auch bei Schweinen den Appetit anregt, wachsen diese dort um einiges schneller.
  • Laut einer WHO-Studie sind Männer mit einem mäßigen Schulabschluss und einem stabilen Elternhaus am Suchtanfälligsten für den Wirkstoff THC.
  • Die Gutenberg-Bibel wurde auf Hanfpapier geschrieben.
  • Hanf kann Palmöl vollkommen ersetzen.

Kennst du auch spannende Fakten rund um das Thema Hanf?

Dann schick sie uns auf einen unserer Social-Media-Kanäle, via E-Mail oder Telefon und sichere dir einen 15% Rabatt-Code für deinen nächsten Einkauf bei Mickey´s Green Story!

PHONE oder MAIL

Melde dich einfach falls du weitere Infos brauchst! Wir freuen uns darauf, für dich da sein zu können…